Golf Akademie – Golf lernen – Golf Training

Golf Akademie – Informationen rund um Golf lernen und Golf Training

Was für einen unwissenden Betrachter aussieht wie ein Spaziergang, bei dem jemand versucht, einen kleinen Ball mit Hilfe eines Stockes in ein Loch zu schlagen, gehört zu den schwierigsten Sportarten: Golf.

Golfkurs-Verlosung

Golf ist zudem gleichzeitig ein Fitness- und Entspannungsprogramm. Das viele Gehen (im Durchschnitt 5–6 km pro Runde), noch dazu in frischer Luft, stärkt Herz, Kreislauf und Immunsystem. Während Bauch- und Rückenmuskulatur beansprucht werden, baut man Stress ab. Und Golfspielen fördert die Konzentrationsfähigkeit: Denn wenn die Gedanken beim Abschlag auch nur für Bruchteile einer Sekunde abschweifen, fliegt der Ball garantiert nicht dorthin, wohin man ihn haben möchte. Dieses unmittelbare Feedback erzieht.

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Pro: Bei Golf lernt man nie aus – ein Leben lang Golfspielen heißt, ein Leben lang lernen. So viele Parameter beeinflussen jeden Schlag, dass auch die erfahrensten und begabtesten Professionals ständig trainieren, um nicht aus der Übung zu kommen. Und weil Golf eine ausgeprägte Koordination von Körper und Geist verlangt, nutzen auch die besten Golfspielerinnen und Golfspieler qualitativ hochwertiges Feedback: Sie ziehen nicht nur andere Profis und Golftrainern als Unterstützer heran, sondern nutzen auch Videoaufzeichnungen und computergestützte Analysen ihres Spiels, um auch den kleinsten Fehlern auf die Spur zu kommen.

Golf lernen – wie fängt man an?

Anfänger erfahren hier, wie sie einen Einstieg ins Golfen bekommen und inwiefern Körperbewusstsein und mentales Training den Einstieg erleichtern.
weiterlesen

Golf Training – für Fortgeschrittene

Wer schon länger und / oder intensiv golft, findet hier Informationen, wie man beim Golfen seinen Körper schützt und mit welchen Hilfen man sein Spiel verbessern kann.
weiterlesen

Golf Akademie